Hypnose

Die Kunst der Hypnose ist eine der wohl ältesten Möglichkeiten zur Linderung oder Heilung von körperlichen Symptomen und Störungen auf der geistig-seelischen Ebene.

Während einer Hypnose wird der Patient durch den Hypnotiseur in einen entspannten Bewusstseinszustand versetzt bzw. begleitet, der als Trance bezeichnet wird. In diesem Trance-Zustand ist ein intensiver Kontakt zum Unterbewusstsein möglich.

Der Hypnotisierte beschreibt während einer Hypnose, was er an inneren Botschaften, Bildern und Erinnerungen wahrnehmen kann. So wird eine erweiterte und vertiefte Einsicht in die Ursachen einer Symptomatik ermöglicht und auch potenzielle Lösungsansätze werden erkennbar.

Während einer Hypnose werden die inneren Werte, Wertvorstellungen, Glaubensätze und Verhaltensmuster deutlich. Eine Veränderung dieser inneren Werte ist während der Hypnose durch das Instrument der Suggestionen möglich.

Die therapeutische Hypnose hat natürlich überhaupt nichts mit einer „Showhypnose“ zu tun. Der Hypnotisierte ist während der gesamten Sitzung bei vollem Bewusstsein, eine „Willenlosigkeit“ ist zu keiner Zeit gegeben.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Angststörungen (z.B. Prüfungsangst)
  • Burnout / Nervosität
  • Schmerzzustände (wie z.B. Kopfschmerzen und Migräne)
  • Stressreduktion, vergangene – gegenwärtige – zukünftige Ereignisse
  • Süchte
  • Gewichtsreduktion
  • Heuschnupfen / Allergien
  • Arbeit mit dem Inneren Kind
  • Ablösung von Schuldgefühlen
  • Organbezogene Hypnose
  • Rückführungen in frühere Leben

Weitere Informationen, Kosten und Terminvereinbarungen auf Anfrage.

Termine

Bei Interesse an einer Hypnose Behandlung oder zur Klärung weiterer Fragen stehe ich gerne telefonisch zur Verfügung: 0461 73016.