EMMETT

Die EMMETT-Technique ist eine manuelle Therapie, die von dem Australier Ross Emmett entwickelt wurde.

Durch exakt definierte Griffe im Muskel-, Faszien und Bindegewebe sowie auf Gelenke und Sehnen wird schnell und schonend eine körperliche Entspannung erreicht und eine sofortige spürbare Veränderung erzielt.

Es wird bei dieser Therapieform ausschließlich mit den Händen gearbeitet, vorrangig mit einer Zwei-Finger-Technik.

Durch leichten bis festeren Druck auf ganz bestimmte „EMMETT-Punkte“, können sich Blockaden und Verspannungen lösen und der Körper findet wieder in sein Gleichgewicht.

Durch EMMETT werden dem Körper nur leichte Impulse gegeben, ohne ihm etwas „aufzuzwingen“.

Diese Technik eignet sich für eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden, z.B. bei Schmerzen, Verspannungen, Verletzungen, fehlender Balance, Allergien und vielem mehr.

Kosten und Termine

Eine EMMETT Behandlung dauert 40 bis 60 Minuten und kostet 50 €.

Ich bitte um eine telefonische Terminabsprache.

Ab Januar 2019 biete ich den „EMM-Tech Selbsthilfekurs“ an.

Dies ist ein eintägiger Workshop, der sich an alle richtet, die Interesse haben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. In diesem Workshop erlernt man 11 EMMETT-Griffe für die Anwendung bei sich selbst oder dem Partner, den Kindern etc. Die Kursgebühr beträgt 150,00 €.

Weitere Infos auf www.emmett-therapy.com oder bei mir. Anmeldungen gerne per Email oder telefonisch.

Termine:

Samstag, 14. September 2019

Weitere Termine folgen!

Übrigens!

Für alle Absolventen des Selbsthilfekurses biete ich Übungsabende an.

Termine:
Montag, 22. Juli 2019, Beginn 17:30 Uhr
Ausgleich 15,00 €

Anmeldung erbeten bis Freitag, 19. Juli 2019